04. Dezember 2016 - Austrian ersetzt Fokker 100 für Graz und Salzburg

 

Austrian Airlines ersetzt ab März 2017 auf ihren jeweils vier täglichen Flügen Frankfurt - Graz und Frankfurt - Salzburg ihr bisheriges Fluggerät die Fokker 100. Künftig wird die Airline auf beiden Strecken eine Embraer E195 einsetzen. Diese Änderungen sind Folge der Flottenanpassung innerhalb der Fluggesellschaft.  (Quelle: routesonline.com)

 

24. November 2016 - Spotten am Frankfurter Flughafen

 

Trotz des Streiks der Lufthansa zog es mich am 24. November 2016 an den Flughafen. Das Highlight für diesen Tag war der Airbus A320 der russischen Airline Aeroflot in der neuen "ZSKA Moskau Fußball" Lackierung. Der Airbus mit der Registrierung VP-BWD flog Anfang dieses Jahres noch in der normalen Standardlackierung.
[zu den Bildern]

06. November 2016 - Boeing 737 bei der Lufthansa, eine Ära geht zu Ende...

 

Ende Oktober 2016 war es nun leider soweit, die Boeings 737 der Lufthansa-Flotte gingen endgültig in Rente. Am 31. Oktober 2016 landete gegen 19:45 Uhr der letzte Linienflug einer Boeing 737 in Frankfurt. In der Maschine mit der Kennung D-ABEK aus Nürnberg kommend hatte Kapitän Urlich Pade auf Flug LH 153 das Kommando. Die Airline schickt nun ihre letzten sieben Maschinen auf einen Flugzeug-Friedhof nach Florida. Seit 1968 flogen die Boeings im Dienst der Lufthansa. [mehr]

04. November 2016 - Belavia wirbt für World of Tanks

 

Seit Ende Juli 2016 fliegt für die weißrussische Fluglinie Belavia eine Boeing 737-300 in Sonderlackierung. Die Boeing mit dem Kennzeichen EW-254PA wirbt mit ihrer Lackierung für das Online-Kriegsspiel World of Tanks aus Weißrussland. Das Farbkleid ist schwarz und trägt orangefarbene Muster, die einen Kriegspanzer darstellen. In dem Online-Multiplayer-Game geht es nämlich gerade um die selbigen und um Panzerschlachten aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Zeitschrift Aero International lichtete die Boeing 737-300 in ihrer Oktober 2016 Ausgabe auf Seite 28 unter der Rubrik „News Airlines“ ab. Ich selbst bekam sie am 21. Oktober 2016 auf der Nordwestlandebahn in Frankfurt vor die Linse.

03. Oktober 2016 - Spotten am Aeropuerto de Son San Juan in Palma de Mallorca

 

Nach einer Woche Mittelmeerkreuzfahrt auf der Aida Stella ging es am 06. August 2016 von Palma de Mallorca wieder zurück nach Frankfurt.  Ursprünglich war unsere Abflugzeit in Palma mit 20:25 Uhr angegeben, jedoch kam es an diesem Abend zu einer erheblichen Verspätung des Flugs AB7772 nach Frankfurt. Somit begann das Boarding erst gegen 21:15 Uhr und ich hatte genügend Zeit noch einmal meine Kamera auszupacken und aus dem Terminal einige Schnappschüsse zu machen [mehr]

02. September 2016 - Spottertour

Am 02. September 2016 nahm ich an einer der diesjährigen Spottertouren am Airport Frankfurt teil. Gemeinsam mit 21 super netten Kollegen und Kolleginnen der „Frankfurt Aviation Friends“ trafen wir uns um 13:00 Uhr am Tor 3 um alle unsere Kurzausweise abzuholen. Danach erfolgte noch der übliche Sicherheitscheck und schon saßen wir eine Stunde später im Bus und die Tour am Frankfurter Flughafen begann. [mehr]

17. Juli 2016 - WOW air seit Juni 2016 in Frankfurt zu Gast

 

Fünf Jahre nach dem Start und Gründung der Airline in Reykjavik strebt die Airline mit Billigflügen den Eintritt in den transatlantischen Markt an. Die Anzahl der Flüge haben sich seit der Gründung inzwischen vervierfacht. Seit Mitte des Jahres wird aus Island neben den bereits bestehenden Hauptzielen Washington, London und Paris nun auch Frankfurt angeflogen. Alleine in diesem Jahr erweiterte WOW air ihr Streckennetz um neun weitere Ziele. Hierunter fallen auch San Francisco, Los Angeles und Toronto. [mehr]

D-AIMD Lufthansa Airbus A380-841

02. Juli 2016 - Frankfurt – Miami - Frankfurt (LH462/LH463)


Wenn man es ganz genau nimmt, ging es am 05. Mai 2016 von meinem Heimatort im Süden von Frankfurt per Auto zuerst einmal in Richtung Köln. Dort angekommen checkten wir am Railway Ticket Schalter der Deutschen Bahn im Kölner Hauptbahnhof ein und bekamen dort unsere Bordkarte. Per ICE ging es dann wieder zurück nach Frankfurt zum Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen. Der „Flug“ über Köln kostete fast 200 € pro Person weniger und bei fünf Reisende ergab das eine Ersparnis von etwa 1.000 € den Umweg über Köln in Kauf zu nehmen, statt direkt von Frankfurt nach Miami zu fliegen. [mehr]

M776AM / B777 der AeroMexico

29. Mai 2016 - Spotting-Trip nach Mabrid im letzten Sommer

Aufgrund des erstklassigen Angebots im Sommer 2015 für nur 164,-- € mit dem LAN Dreamliner in der Business Class von Frankfurt nach Madrid zu fliegen, nutzten wir die natürlich die Gunst der Stunde und verweilten zwei Tagen am Flughafen Barajas in Madrid um ein paar Flieger vor die Linse zu bekommen. Nach den Informationen von spotterguide.net zu urteilen, entschieden wir uns zwecks der Unterkunft für das Auditorium Hotel, welches in Madrid direkt an der A-2 und ca. 1,5 km entfernt vom Touch Down Punkt der Runway 32L liegt. Im letzten Sommer war da Hotel gerade mitten im Umbau, inzwischen gehört es wohl zur Marriot-Kette und ist zwecks Preis-Leistung auf alle Fälle zu empfehlen. Vom Terminal 4 fahren in Intervallen von ca. 30-60 Minuten regelmäßige Shuttle Transfers an das Hotel. [mehr]

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Meine Bilder bei:

PLANSPOTTERS.NET            flightaware.com                Flickr.com

Pressemeldungen

Hier geht es zu weltweiten Pressemeldungen, in welchen einen Teil meiner Bilder publiziert werden.

[zu den Publikationen]

Spezial-Seiten

Le Bourget 2015
[mehr]

 

Cargo Ramp Flughafen Frankfurt

[mehr]

 

Cockpitflug Boeing 737-500 Lufthansa

[mehr]

 

Berlin ILA 2014
[mehr]

 

KLM Cityhopper-Tour 2014

[mehr]

Le Bourget 2013

[mehr]

 Spotterbrowser

Letztes Update: 02.12.2016

Besucher seit Februar 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oliver Holzbauer 2016