Videos

Screenshot aus dem Video zeigt den Beinahezusammenstoß von zwei Flugzeugen am 07. Juli 2017 in San Francisco

07. Mai 2018 - Video zeigt Beinahezusammenstoß eines Airbus der AirCanada

 

Das NTSB (National Transportation Safety Board) veröffentlichte am 02. Mai 2018 ein Video, welches den falschen Anflug  eines Airbus A320 der Air Canada auf dem Flughafen in San Francisco am 07. Juli 2017 dokumentierte. Auf diesem Video ist deutlich zu erkennen, dass der Anflug des Airbus, der irrtümlich Kurs auf einen Rollweg genommen hatte, statt auf der Landebahn Rw28R nebenan, fast in einer Katastrophe endete. Erst im letzten Moment merkten die Piloten des Airbus der Air Canada sowie auch die Lotsen des Towers vom Airport San Francisco, dass die Maschine auf dem falschen Kurs war.  Inzwischen gaben die Piloten zur Auskunft,  dass sie durch die hellen Baustellenlichter der gesperrten Landebahn Rw28L die exakte Position der rechten Bahn nicht genau bestimmen konnten und diese mit dem daneben liegenden Rollweg verwechselten. Zeitgleich bei der bevorstehenden Landung befanden sich vier auf dem Rollweg aufgereihte Flugzeuge, die alle in Kürze auf der Rw28R starten sollten. Einer der Piloten der Flugzeuge auf dem Rollweg warnte den Towerlotsen über Funk: „He´s on the taxiway“, worauf hin der Lotse reagierte und die Anweisung für die Piloten der Air Canada Maschine zum Durchstarten gab.

Kurzbericht über das Hobby: Flugzeug-Spotten

 

13. Februar 2016 - Die Fraport AG veröffentlichte vor kurzem einen kleinen Beitrag über die Flugzeug-Spotter am Frankfurter Flughafen. Der Frankfurter Flughafen übt auf viele Menschen eine ganz besondere Faszination aus. Jeden Tag sieht man zu fast jeder Zeit die begeisterten Aviationspotter mit ihren Fotoapparaten bei Wind und Wetter an den Aussichtsplattformen rund um das Airportgelände. Die Ergebnisse lassen sich sehen!

Etihad Airways konnte am 16. Dezember 2014 im Airbus Werk Hamburg Finkenwerder den ersten Airbus A380 übernehmen.
 

Etihad Airways wird mit dieser Übernahme zum dreizehnten Airbus A380 Betreiber. Die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi hat bei Airbus insgesamt zehn A380 fest in Auftrag gegeben. Bei dem ersten A380 für Etihad handelt es sich um die Produktionsnummer MSN166, die Maschine ist in den Emiraten auf die Kennung A6-APA zugelassen. Nach der feierlichen Übergabe wurde der A380 am Dienstag nach Abu Dhabi überflogen.

Der Airbus A380 von Etihad Airways ist für 498 Fluggäste ausgelegt und verfügt über vier verschiedene Buchungsklassen. Neben zwei VIP-Gästen in der Drei-Zimmer Kabine The Residence by Etihad finden neun Gäste in den innovativen First Class Apartments Platz. In den neuen Business Class Studios können 70 Passagiere befördert werden, und die Economy Klasse bietet Raum für 417 Gäste.

Zunächst wird der A380 auf Flügen zwischen Abu Dhabi und London Heathrow eingesetzt. Mit den Flugnummern EY11 und EY12 soll der erste Airbus A380 am 27. Dezember 2014 nach London abheben. Am 1. März 2015 folgen Flüge mit den Flugnummern EY17 und EY18, und ab dem 1. Mai 2015 komplettieren die Flüge EY19 und EY20 die neuen A380 Routen. Das bedeutet, dass ab Mai 2015 alle Etihad Airways Verbindungen nach London Heathrow exklusiv mit einem Airbus A380 bedient werden.

Ende nächsten Jahres wird Etihad Airways gesamthaft fünf Airbus A380 in Betrieb haben, als Langstreckenziele sollen dann mit dem A380 von Abu Dhabi aus Sydney und New York angeboten werden.

QUITO - MD-11F - "Lady's Trip to the closed Strip" - Lufthansa Cargo

07.06.2014 - Filmpremiere PilotsEYE Quito - Lufthansa Cargo

 

Auf eine Einladung der Lufthansa Cargo nahm ich am 05.06.2014 an der Filmpremiere der 14. Staffel von PilotsEYE. tv teil. Die Vorstellung des neuen Filmsvon Thomas Aigner wurde im Rahmen einer Veranstaltung mit geladenen Gästen durch die Lufthansa Cargo in der Astor Film Lounge am Mittwochabend veranstaltet. Anwesend waren neben zahlreichen Gästen aus der Lufthfahrtbranche auch die drei Hauptdarsteller (Piloten der MD11 der Lufthansa Caro / Claus Richter, Wolfgnag Raebiger und Anne-Katrin Kamm) des Films. Neben einer kurzen Eröffnungsrerde durch den Vorstandsvorsitzenden der Lufthansa Cargp Peter Gerber, wurden auch die drei Piloten des Films kurz vorgestellt. Rundum eine ganz tolle Veranstaltung.

Alle Bilder von https://de-de.facebook.com/pilotseye
Photography Daniel Kummer

 


03.05.2014 - Reportage von Take-off TV

Condor 757-300 beim Start in Frankfurt über Rwy18

In einer Videoreportage von Take-off TV werden die Vorbereitungen zum Abflug einer Boeing 757 von Condor auf dem Flug von Frankfurt nach Heraklion gezeigt. Die Reportage zeigt sehr schön die gesamten Ablauf rund um das Bodenpersonal, die Kabinencrew und das Boarding der Passagiere. Außerdem gewinnt man einen sehr schönen Einblick über den Berufsalltag der Piloten.

Singapore Airlines A380 - FS2004/FSX [HD]

KLM MD11 Landung auf  Kai Tak Airport - FSX [HD]

KLM 777-206ER Landeanflug -  FS2004 [HD]

Air France A380-541 - F2004 [HD]

Etihad A340-541 - FS2004 [HD]

Singapore Airlines B777-312/ER - FS2004 [HD]

Jetzt auch auf Facebook

Pressemeldungen

Hier geht es zu weltweiten Pressemeldungen, in welchen einen Teil meiner Bilder publiziert werden.

[zu den Publikationen]

Spezial-Seiten

Mit Gulf Air über Bahrain nach Dubai

[mehr]

 

Le Bourget 2015

[mehr]

 

Cargo Ramp Flughafen Frankfurt

[mehr]

 

Cockpitflug Boeing 737-500 Lufthansa

[mehr]

 

Berlin ILA 2014
[mehr]

 

KLM Cityhopper-Tour 2014

[mehr]

Le Bourget 2013

[mehr]

Besucher seit Februar 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oliver Holzbauer 2018